Online buchen

Sport.

Sie haben Lust auf aktive Erholung und Sport im Urlaub? Wir haben Ihnen eine Übersicht über die Möglichkeiten rund um Rostock und Warnemünde zusammengestellt.

Bouldern in Warnemünde

Bouldern auf’m platten Land? In der neuen Boulderhalle der FELSHELDEN ist das kein Problem. Nur einen Steinwurf entfernt von den Hafenapartments befindet sich im DOCK INN Hostel die erste Boulderhalle MVs. Hier kann auf 450m² Wandfläche und rund 150 Routen geklettert werden was das Zeug hält. Für Anfänger gibt es Schnupperkurse, die von erfahrenen Trainern begleitet werden. In Technikkursen können vorhandene Kenntnisse ausgebaut und neue Tricke zum Bouldern gelernt werden. Equipment wie Schuhe und Chalksbags können gegen ein Entgelt ausgeliehen werden. 

Golfanlage Warnemünde

Zwischen Elmenhorst und Diedrichshagen liegt die 130ha große Golfanlage, die sowohl für Profis als auch Einsteiger verschiedene Möglichkeiten für eine ausgedehnte Golfpartie bietet. Ohne Platzreife können Sie auf dem öffentlichen 6-Loch Kurzplatz Ihr Können unter Beweis stellen oder einfach nur eine spontane Golfrunde einlegen. Auf der Driving-Range stehen 6 überdachte Abschläge, Puttinggrün, Pitching-Area und ein Übungsbunker zur Verfügung. Wenn Sie schon die Platzreife haben, können Sie auf einem 9-Loch, 18-Loch und 27-Loch Greene Ihr Handicap verbessern. 

AOK Active Beach

Am Strand rumliegen und sich die Sonne auf den Pelz scheinen lassen ist Ihnen zu langweilig? Dann machen Sie doch mal einen Abstecher zum AOK Active Beach, der sich am Strandaufgang 13 in Warnemünde befindet und in den Monaten Juni - September hier seine Zelte aufgeschlagen hat. Der Spiel- und Sportstrand verschafft Ihnen einen erlebnisreichen Tag mit Beachsoccer, Beachvolleyball oder Yoga. Unter der Leitung von Andreas Zachuber, dem Ex-Bundesligatrainer vom FC Hansa Rostock kann man hier nicht nur selber sport machen, sondern auch eine der zahlreichen Veranstaltungen besuchen, die an den Wochenenden hier stattfinden.

Surfen, SUP und mee(h)r

Was kann man an der Ostsee besonders gut machen? Richtig! Sich auf's Surfbrett schwingen und die Fährwelle surfen oder sich vom Kite über das Wasser ziehen lassen und gewagte Sprünge zeigen. Seit ein paar Jahren ist auch das Stand-up Paddeln nicht mehr vom Warnemünder Strand wegzudenken. Direkt am Strand gibt es sowohl einen Verleih-Service als auch Kurse unterschiedlicher Art, die vom Supremeshop Beachhouse angeboten werden. Direkt in Warnemünde bietet der Surf-Shop HW Shapes neben Surf- und Skatezubehör ebenfalls Surfkurse an.

Hafenapartments Newsletter

Jetzt anmelden und zukünftig Neuigkeiten und Informationen rund um die Hafenapartments erhalten.